Was einen Menschen wirklich anziehend macht, ist immer das ganze Package. Und was da alles hinein müsste, diskutierten wir mit drei Expertinnen: Eva Kinauer-Bechter, die Partnersuchende im Topsegment zusammenführt, Dr. Elisabeth Oberzaucher, Verhaltensbiologin an der Uni Wien, sowie Selbstwert-Coach Vivienne Posch.
Es gibt sie noch, die klassische Partnervermittlung - eine der exklusivsten leitet die Wienerin Eva Kinauer-Bechter. Sie kommt ins Spiel, wenn die Liebe auf sich warten lässt und Geld nebensächlich ist. Seit fast 20 Jahren verkuppelt sie Reich und (oder) Schön - doch nicht jeder kommt als Kunde infrage: Ihre Klienten sind "erfolgreiche, wohlhabende und anspruchsvolle Singles aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Aus den anfänglichen Schmetterlingen im Bauch entwickelt sich im Laufe der Zeit die wahre Liebe. Die Basis dafür sind Wertschätzung, Respekt, Vertrauen und Toleranz sowie gegenseitiges Befeuern und Stärken. Die Kunst ist es, die Schwäche des anderen nicht nur zu akzeptieren, sondern auch lieben zu können. Wichtig ist die Ausgewogenheit zwischen Geben und Nehmen.